Einträge von Giandomenico De Tullio

Notare und Rechtsanwälte in Italien

Ein Notar arbeitet für den italienischen Staat. Ein Rechtsanwalt arbeitet für Sie. Was ist der Unterschied zwischen einem italienischen Notar und einem Rechtsanwalt beim Immobilienkauf in Italien? Immobilientransaktionen, bei denen eine der Parteien keine italienische Privatperson ist, können nicht als Normalfall betrachtet werden. Die beteiligten Fachleute sind häufig unerfahren im Umgang mit derartigen Fällen. Tatsächlich […]

Elektive Resident Visum (ERV). Visa-Bediungungen

Das elektive Resident Visum (ERV) – Visa-Bedingungen Ein elektive Resident Visum (ERV) ist speziell für Ausländer gedacht, die sich dauerhaft in Italien aufhalten wollen und in der Lage sind, sich ohne Arbeit in Italien finanziell zu versorgen. Um sich für eine ERV zu qualifizieren, ist der Antragsteller verpflichtet, einen ausreichenden und dokumentierten Nachweis zu erbringen: […]

Insidertipps beim Immobilienkauf in Italien

Tipps für den Kauf einer Immobilie in Italien Wir haben Kunden nach ihren Insidertipps beim Immobilienkauf in Italien gefragt. Hier ist eine Auswahl von Antworten, von denen wir hoffen, dass sie hilfreich sein könnten, wenn Sie planen, Immobilien in Italien zu kaufen. In Italien tauschen Sie rechtsverbindliche Papiere und Geld viel früher aus, sobald Ihr Angebot […]

Erbfolgerecht in Italien

Die testamentarische Erbfolgerecht in Italien Die italienische Erbfolgerecht beruht auf den Grundsätzen des Römischen Rechts, das die Ansprüche direkter Familienangehöriger schützt, und somit das Recht des Erblassers über seine Vermögenswerte frei zu verfügen, teilweise einschränkt. Die testamentarische Erbfolge bedeutet, dass die Erbmasse nach dem Willen des Erblassers gemäss eines italienischen Testaments zugewiesen wird. Falls kein […]

Italienisches Testament

Ein italienisches Testament hat mehrere Vorteile, wenn Sie Immobilien in Italien besitzen Grundsätzlich erkennt Italien internationale Testamente als gültig an. Für Ausländer mit Vermögenswerten in Italien ist es aber durchaus ratsam, ein italienisches Testament abzufassen. War der Verstorbene zum Zeitpunkt seines Todes in Italien ansässig, gilt die italienische Erbschaftssteuer für das weltweite Vermögen des Verstorbenen. […]

Rechtsanwalt in Italien

Der Weg zu einer juristischen Karriere in Italien besteht aus mehreren Jahren Studium und Praktika Der italienische Begriff “Avvocato” bedeutet Rechtsanwalt, Rechtsbeistand und Rechtsberater. Zukünftige Anwälte müssen zunächst nach 3 Studienjahren einen Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften ablegen, die sog. “Laurea in Scienze Giuridiche”. Danach folgt ein 2-jähriges Aufbaustudium, die “Laurea Specialistica in Giurisprudenza” oder ein 5-jähriges […]

Italienischer Fachanwalt für Erbrecht

Italienienischer Fachanwalt für Nachlass Ein italienischer Fachanwalt für Erbrecht unterstützt Sie bei der Testamentsvollstreckung und allen erforderlichen Verfahren im Zusammenhang mit Erbsachen in Italien. Einen kompetenten und erfahrenen Rechtsanwalt zu beauftragen, vereinfacht die Verwaltung eines Nachlasses. Ein unparteiischer Rechtsanwalt wird Ihnen bei der Zusammenstellung aller Unterlagen zur Immobilie, zu Grundstücken und anderen Vermögenswerten behilflich sein. […]

Erbrecht in Italien. Die internationale Perspektive

Die im August 2012 in Kraft getretene Europäische Erbrechtsverordnung bringt wesentliche Änderungen Bei grenzüberschreitenden Sachverhalten bestimmt das internationale Erbrecht, welches nationale Recht anzuwenden ist und welche Behörden zuständig sind. Das Erbrecht knüpft an den Wohnsitz des Erblassers, dessen Staatsangehörigkeit, die Belegenheit
des Nachlasses oder aber an den Ort an, an dem das Testament errichtet wurde. Aufgrund […]

Off-Plan Investitionen

Caveat Emptor! Bei der Off-Plan Investitionen verpflichtet sich der Käufer zum Kauf eines noch nicht erstellten oder gerade im Bau befindlichen Gebäudes von einem Bauträger. Damit sind einige Risiken verbunden. Das größte Risiko bei Off-Plan-Investitionen besteht darin, dass der Bauträger in Konkurs geht und der Käufer sein Geld verliert Der italienische Gesetzgeber sieht zum Schutz […]

Gesetzliche Haftung des Immobilienmaklers in Italien

Italienische Immobilienmakler müssen registriert sein Nach Gesetz 39/1989 muss der Immobilienmakler bei der lokalen Handelskammer registriert sein. Wenn nicht, macht er sich strafbar und darf keine Courtage berechnen. Dieses Gesetz garantiert dem potentiellen Kunden, dass Immobilienmakler bei der Ausübung ihres Berufs angemessen versichert sind, insbesondere wird damit Fahrlässigkeit abgedeckt. Italienische Immobilienmakler haben gesetzliche Pflichten Gemäß […]